1. Start
  2. Lehren und lernen
  3. 4 Punkte für eine erfolgreiche Präsentation

4 Punkte für eine erfolgreiche Präsentation

1. Präsent sein und wirken.

Das heisst, sich vor dem Vortrag kurz auf die Situation einzustimmen und Inhalte, Ansprache und Ton dem anwesenden Publikum anzupassen. Haben die Zuhörer ein anderes Fachgebiet, dann besser vorher die Fachbegriffe prüfen, um sie gegebenenfalls knapp und prägnant erklären oder bestenfalls ersetzen zu können.

2. Inhaltlich einem roten Faden folgen und zum Punkt kommen

Kurz, prägnant und einfach sagen, was zu sagen ist. Das Publikum kann einfacher folgen, wenn erst eine grobe Gliederung vorgestellt und dann auch eingehalten wird. Wer sich an seine Gliederung hält, verliert sich nicht so schnell in wegführenden Themen.
Dabei gibt es sehr viele Möglichkeiten inhaltlich zu gliedern. Etwa nach zeitlichem und organisatorischem Ablauf, nach Pro- und Contra oder am Beispiel einer Analogie. Eine Struktur, mit der zum Beispiel Strategien erklärt werden, zuerst einen ‚Ist-Zustand‘ zu schildern und dann einen ‚Soll-Zustand‘ folgen zu lassen, um zum Schluss den ‚Weg dahin‘ zu beschreiben. Einfach geht das auch mit dem Gestern-Heute-Morgen-Modell.

3. Eine gute Beziehung zum Publikum aufbauen 

Indem Sie etwas über sich selber verraten, was Sie mit Ihrem Thema persönlich verbindet. Trotz aller Expertise – sprechen Sie mit Zuhörern immer auf Augenhöhe und versuchen Sie, Ihr Thema auch aus deren Augen und aus deren Interesse heraus zu betrachten.

4. Eine Botschaft, bzw. ein Ziel verfolgen

Alles, was Sie zuvor in der Präsentation vorgestellt haben, sollte auf dieses Ziel ausgerichtet sein.

Aktualisiert am Oktober 31, 2017

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Kommentar hinterlassen